Schlagwort-Archive: lebensqualität

Für saubere Luft in Gießen

Passant_innen dürfen mit einem Sticker wählen, wie Gießen zu besserer Luft kommen soll.

In vielen deutschen Städten werden die existierenden Emissionsgrenzwerte im Straßenverkehr nicht eingehalten. Auch in Gießen sind die durchschnittlichen Jahresgrenzwerte für Stickoxide kontinuierlich überschritten, bei Feinstaub kommt es hin und wieder zu Überschreitungen des Tagesgrenzwertes. Greenpeace machte vor Kurzem auf dem Seltersweg darauf aufmerksam und fragte die Gießener und Gießenerinnen, welche Maßnahmen sie sich für sauberere Luft wünschen.

Weiterlesen →

Bürgerbeteilungsverfahren zu Ruheoasen in der Stadt

Kleine Ruheoasen wie der botanische Garten oder die Lahnauen bieten wichtige Rückzugsmöglichkeiten vor dem aufdringlichen Verkehr.

Kleine Ruheoasen wie der botanische Garten oder die Lahnauen bieten wichtige Rückzugsmöglichkeiten vor dem aufdringlichen Verkehr.

Lärm kann sich sehr gesundheitsschädlich auswirken. Die damit in Verbindung gebrachten Folgen reichen von Schlafstörungen über Bluthochdruck bis hin zum Herzinfarkt. Zudem senkt Lärm die Lebensqualität in der Stadt. 2002 trat die EU-Umgebungslärmrichtlinie in Kraft. Damit soll die Lärmbelastung gemindert werden. Auf lokaler Ebene wurde nun nach sogenannten „ruhigen Gebieten“ gesucht. Gießener Bürger_innen konnten bis letzte Woche über das Beteiligungsportal „gießen-direkt.de“ mitwirken. Weiterlesen →