Schlagwort-Archive: stadtgestaltung

Für saubere Luft in Gießen

Passant_innen dürfen mit einem Sticker wählen, wie Gießen zu besserer Luft kommen soll.

In vielen deutschen Städten werden die existierenden Emissionsgrenzwerte im Straßenverkehr nicht eingehalten. Auch in Gießen sind die durchschnittlichen Jahresgrenzwerte für Stickoxide kontinuierlich überschritten, bei Feinstaub kommt es hin und wieder zu Überschreitungen des Tagesgrenzwertes. Greenpeace machte vor Kurzem auf dem Seltersweg darauf aufmerksam und fragte die Gießener und Gießenerinnen, welche Maßnahmen sie sich für sauberere Luft wünschen.

Weiterlesen →

Advertisements

Offene Werkstatt in Gießen? Und was sonst noch so in der KANTINE geschah…

Podium beim Impulsabend (v. links nach rechts): Miroslav Koziol, Thorsten Holler (beide von der TechnikKlinik), Andreas Fett (Fahrradschmiede), Jesse Jacovini (Free School), Johannes Schmid, Nils Seipel (beide flux Stadtimpulse)

Podium beim Impulsabend (v. links nach rechts): Miroslav Koziol, Thorsten Holler (beide von der TechnikKlinik), Andreas Fett (Fahrradschmiede), Jesse Jacovini (Free School), Johannes Schmid (Moderation)

Die Kantine ist in ihrer fünften Woche. Noch bis zum 15. November ist die Räumlichkeit in der Bahnhofsstraße 82 geöffnet. Hier können alle eigene Impulse für Gießen einbringen, an Veranstaltungen teilnehmen, einen Platz zum Arbeiten finden oder auch nur einen Kaffee trinken. Ein Besuch beim Impulsabend zu Offenen Werkstätten und eine Zwischenbilanz… Weiterlesen →