Schlagwort-Archive: urban mining

Follow Your Trash #2: „Wird die Deponie undicht, kann alles von vorne losgehen“

Ziegen grasen auf der Wiese. Dass es sich um eine Mülldeponie in der Stilllegungsphase handelt, ist erst einmal nicht ersichtlich.

Altdeponie Reiskirchen: Ziegen grasen auf der Wiese. Dass es sich um eine Mülldeponie in der Stilllegungsphase handelt, ist erst einmal nicht ersichtlich.

Verfolgt man den Inhalt der schwarzen Tonne, so löst dieser sich mit der Müllverbrennung nicht auf. Die Schlacke, die übrig bleibt, muss auf die Deponie. Im Landkreis wurde der unverbrannte Hausmüll bis 1993 bei Gießen Allendorf und bis 2001 in Reiskirchen deponiert. Heute gelangt er nach der Verbrennung auf die Rhein-Main-Deponie in Flörsheim-Wicker. Weiterlesen →